Holzdämmplatten – energetische Gebäudesanierung mit System

Natürlichkeit und Nachhaltigkeit – das sind die aktuellen Anforderungen an eine moderne Außenwandsanierung.
Der Einsatz moderner Holzfaserdämmplatten ermöglicht es uns, den Schall-, Hitze- und Kälteschutz Ihres Hauses
entscheidend zu verbessern.

Durch diffusionsoffene Naturfasermaterialien bleibt die Feuchtetransportfähigkeit der Gebäudehülle gewährleistet,
das Austrocknungsverhalten wird nicht negativ beeinflusst. Die hohe Rohdichte des zukunftsweisenden Dämmstoffes
bewirkt zudem einen optimierten Schallschutz und sorgt für eine ruhige, behagliche Wohnatmosphäre.

Genießen Sie den Komfort eines ausgeglichenen
Raumklimas sowie die spürbare Senkung
der Heizkosten. In einer Zeit zunehmenden
Energiebewusstseins ist die Ausstattung
mit Naturdämmung eine gleichermaßen sinnvolle
wie zukunftsorientierte Investition.

Struktur einer hochwertigen Naturfaserplatte

Holzweichfaserplatte

Auf einen Blick

  • Diffusionsoffener
    Aufbau
  • Wärmebrückenfreies
    Dämmsystem
  • Verbesserter
    Schallschutz